AGB

1 Geltungsbereich
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Kunden im Online-Shop (derzeit erreichbar unter www.townzaun-shop.de) von townzaun GmbH (nachfolgend „townzaun“), Gartenstraße 52, 12529 Schönefeld sowie für telefonische Bestellungen von Waren aus dem Online-Shop.
1.2 Für die Geschäftsbeziehung zwischen townzaun und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt townzaun nicht an, es sei denn, townzaun hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

2 Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie eine  verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

2.1 Vertragsschluss bei Bestellungen über unseren Onlineshop

2.1.1 Die Absendung der Bestellung (des Onlinebestellformulars) durch den Kunden stellt ein verbindliches Angebot des Kunden an townzaun zum Abschluss eines Kaufvertrages über die in der Bestellung enthaltenen Waren zu den mit der Bestellung übermittelten Konditionen dar.

2.1.2 Nach Eingang der Bestellung schickt townzaun dem Kunden eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei townzaun bestätigt und deren Einzelheiten auf führt (Bestellbestätigung). Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.1.3 Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn townzaun die Bestellung des Kunden annimmt.

Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Bei Selbstabholung erhält der Kunde ebenfalls innerhalb von fünf Tagen eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt mit Zusendung dieser Auftragsbesätigung zustande. Sobald die bestellte Ware zur Abholung bereit liegt erhält der Kunden eine weitere E-Mail. Über bestellte Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in dieser Rechnung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.2 Vertragsschluss bei telefonischen Bestellungen

2.2.1 Die telefonische Bestellung durch den Kunden stellt ein verbindliches Angebot des Kunden an townzaun zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Waren dar.

2.2.2 Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn townzaun die Bestellung des Kunden annimmt.
Dies geschieht nicht bereits durch die Entgegennahme der Bestellung durch die Telefonisten von townzaun, die lediglich Empfangsboten sind und keine rechtsgeschäftlichen Erklärungen für townzaun abgeben können. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Zusendung der Rechnung an den Kunden per E-Mail, Fax oder Post. Über bestellte Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Rechnung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

3 Preise, Versandkosten und Zahlungsbedingungen
3.1 Alle in unserem Onlineshop angegebenen Preise enthalten die gesetzlich festgesetzte Mehrwertsteuer. Alle Preise verstehen sich ab Lager inklusive Verpackung und zuzüglich sämtlicher entstehender Versandkosten.

3.2 Versandkosten: Wir versenden ausschließlich als versichertes Paket. Eine Aufstellung der im Einzelnen anfallenden Versandkosten finden Sie hier http://www.townzaun-shop.de/Versand-und-Kosten/

3.3 Die Bezahlung durch den Kunden kann anhand der nachfolgenden Zahlungssysteme erfolgen:

3.3.1 Vorkasse-Zahlung:
Vorkasse-Zahlungen erfolgen mittels Banküberweisung. Bei Bestellung per Vorkasse erhalten Sie nach Abschluss der Bestellung eine automatisierte Bestellbestätigung. Im Anschluss daran übersenden wir Ihnen eine Rechnung mit der Angabe unserer Bankverbindung und der Ihrer Bestellung zugeordneten Rechnungsnummer. Diese Rechnungsnummer geben Sie bitte zusammen mit Ihrem Vor-/Nachnamen als Verwendungszweck bei der Überweisung an. Bitte beachten Sie, dass je nach Wochentag und Geschwindigkeit der jeweiligen Bank ein Zahlungseingang 1 bis 5 Tage dauern kann. Ihre Bestellung kann erst nach erfolgtem Zahlungseingang bearbeitet werden.

3.3.2 PayPal-Zahlung:
Um mit PayPal bezahlen zu können, benötigt der Kunde ein Kundenkonto bei PayPal. Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal werden Sie innerhalb des Bestellprozesses, noch vor Absendung der Bestellung, zu PayPal geleitet. Dort können Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen oder ein neues PayPal-Konto eröffnen und die Zahlung autorisieren. Sobald Sie Ihre Daten für die Zahlung bestätigt haben, werden Sie automatisch wieder zurück in den Shop geleitet, um die Bestellung abzuschließen. Erst dann wird die Zahlung ausgeführt. Weitere Einzelheiten können Sie unter www.paypal.de einsehen.

3.3.3 Barzahlung bei Selbstabholung:
Bei Selbstabholung erhält der Kunde ebenfalls die Rechnung vorab per E-Mail. Sobald die bestellte Ware zur Abholung bereit liegt erhält der Kunden eine weitere E-Mail.

3.3.4 EC-Kartenzahlung bei Selbstabholung:
Bei Selbstabholung erhält der Kunde die Rechnung vorab per E-Mail. Sobald die bestellte Ware zur Abholung bereit liegt erhält der Kunden eine weitere E-Mail.

3.4 Ein Aufrechnungsrecht steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Der Kunde ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes nur dann befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen rechtlichen Verhältnis beruht.

3.5 Bitte beachten Sie bei einer Bestellung aus der Schweiz oder anderen Ländern, welche Einfuhrzoll erheben, dass townzaun keinen Einfluss auf die Höhe der Zollgebühren oder die zu entrichtenden Steuern Ihres Landes hat. In diesem Fall informieren Sie sich bitte über die für Sie anfallenden Kosten einer Bestellung, welche erst bei der Einfuhr der Ware in Ihr Land erhoben werden. Diese Gebühren werden NICHT von townzaun erhoben und sind auch NICHT bereits in den Versandgebühren enthalten. Falls bei der Einfuhr in Ihr Land (z.B. Schweiz) Mehrwertsteuer anfällt, können Sie vor Überweisung die deutsche Mehrwertsteuer aus Ihrer Bestellung entfernen lassen und müssen diese nicht mit bezahlen.

4 Lieferbedingungen
4.1 Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift oder durch Selbstabholung in unserer Geschäftsstelle.

4.2 Im Falle der Selbstabholung ist die Ware innerhalb einer Woche ab E-Mail-Mitteilung über die Bereitstellung zur Abholung in unserer Geschäftsstelle Gartenstr. 52, 12529 Schönefeld abzuholen. Um sicherzugehen, dass die Geschäftsstelle besetzt ist und Ihre Ware zur Abholung bereit liegt, bitten wir Sie, im Vorfeld telefonisch oder per E-Mail einen Abholtermin mit uns abzustimmen.

4.3 Lieferung bei Vorkasse: Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang bei townzaun. Im Falle von Vorkassebestellungen nimmt townzaun keine Reservierung der bestellten Waren bis zum Zahlungseingang für den Kunden vor. Sollte es in diesem Zusammenhang zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen, z.B. weil die bestellte Ware zwischenzeitlich abverkauft ist und neu bestellt werden muss, wird townzaun den Kunden umgehend hierüber informieren.

4.4 Falls townzaun ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von townzaun seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist townzaun dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Dieses Recht zum Rücktritt besteht jedoch nur dann, wenn townzaun mit dem betreffenden Lieferanten ein kongruentes Deckungsgeschäft (verbindliche, rechtzeitige und ausreichende Bestellung der Ware) abgeschlossen hat und die Nichtlieferung der Ware auch nicht in sonstiger Weise von townzaun zu vertreten ist. In dem Fall eines solchen Rücktritts wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

4.5 Wenn townzaun an der Erfüllung einer Lieferverpflichtungen durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die townzaun oder deren Lieferanten betreffen, gehindert wird und townzaun diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z.B. höhere Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen, so verlängert sich die Lieferfrist um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit. townzaun wird den Kunden unverzüglich vom Eintritt solcher Ereignisse in Kenntnis setzen. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.

5 Widerrufsrecht für Verbraucher
Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu. Ein Kunde ist Verbraucher, wenn die Bestellung bei townzaun weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

5.1 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

townzaun GmbH
Peer Schmidt
Gartenstraße 52
12529 Schönefeld
Email: shop@townzaun.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.2. Muster – Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

 

5.3 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die  Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5.4 Hinweise:
5.3.1 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
5.3.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
5.3.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.
5.3.4 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
5.3.5 Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.

6 Eigentumsvorbehalt
6.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von townzaun.

6.2 Eine Pfändung der oder sonstige Eingriffe Dritter in die Ware hat der Kunde sofort townzaun mitteilen.

7 Gewährleistung
7.1 Sämtliche Bilder, die für die Online-Warenpräsentation von townzaun genutzt werden, sind lediglich Beispielsfotos. Sie stellen den jeweiligen Artikel nicht in jedem Fall naturgetreu dar, sondern dienen nur zur Veranschaulichung, insbesondere bei Farben kann es wegen der unterschiedlichen Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen zu Abweichungen kommen. Maßgeblich ist die Beschreibung der Artikel.

7.2 Keine Gewährleis

Zuletzt angesehen